Freitag, 10. Mai 2013

Die Kleine Hexe von Otfried Preußler

Wie ich die kleine Hexe kennenlernte
 
Was soll die Kleine Hexe nur machen. So gerne möchte sie auf dem Blocksberg in der Walpurgisnacht dabei sein. Aber die anderen Hexen meinen sie ist mit ihren 127 Jahren noch zu jung für dieses Fest. Heimlich will sie dem Fest beiwohnen und wird doch prompt von der Rumpumpel erwischt, die sie bei der Oberhexe anschwärzt.

Die Oberhexe gibt er kleinen Hexe die Möglichkeit sich für nächstes Jahr für die Teilnahme zu qualifizieren, indem sie eine Hexen-Prüfung ablegt und besteht. Sie hat für ihre Vorbereitung genau ein Jahr Zeit.

Die kleine Hexe ist ein tolles Kinderbuch. Gerne werde ich dieses Buch meiner kleinen Nichte vorlesen und mit ihr diskutieren. Das wird ein Spass.

Ich vergebe 9 von 10 Punkte. Wer sich selbst eine Meinung über das Buch bilden möchte kommt hier zur Leseprobe.

© claude

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen