Samstag, 5. Januar 2013

Wilde Hunde von Markus Zusak

Markus Zusak - Ich habe mehr erwartet
 
Der Band Wilde Hunde von Markus Zusak besteht aus zwei Büchern. Hier wird die Geschiche der Familie Wolfe beschrieben. Die Hauptprotagonisten sind Ruben und Cameron Wolfe. Erzählt werden die Geschichten aus der Sicht von Cameron.

Buch 1 - Ruben Wolfe

Die zwei Brüder nehmen an illegalen Boxkämpfen teil. Schließlich müssen sie auch gegeneinander antreten.

Buch 2 - Cameron Wolfe

Cameron verliebt sich in die Freundin seines Bruders Ruben.

Leider hat mich dieses Buch nicht so begeistert wie die Bücherdiebin. Auch fand ich, dass der Klappentext nicht wirklich aufzeigt, was im Buch dann wirklich beschrieben wurde.

Fazit: Die Geschichten sind für meinen Geschmack soweit recht unterhaltsam, aber sie kommen leider nicht an die Qualität und Erwartungen, die ich nach der Lektüre der Bücherdiebin hatte, heran

Ich vergebe 5 von 10 Punkte. Wer sich selbst eine Meinung über das Buch bilden möchte kommt hier zur Leseprobe.

© claude

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen