Donnerstag, 3. Juli 2014

Verfluchte Wünsche von Carina Mueller

Pass auf was du dir wünscht

An Annie 18. Geburtstag geschehen komische Dinge in ihrer näheren Umgebung. Nachdem sie ihren Führerschein abgeholt hat streikt das Auto eines unfreundlichen Rasers. Schließlich versagt auch noch sein Handy genau in dem Moment als Annie sich dies wünscht. Ihre beste Freundin bringt sie auf die Idee, dass sie für diese Vorfälle verantwortlich ist. Aber Annie kann diesem Hirngespinst der Freundin nicht so wirklich glauben. Sie macht aber trotzdem zu Hause direkt einen Test und wünscht sich einige Dinge, die sich dann natürlich nicht erfüllen. Sie ist enttäuscht, aber nur bis sie feststellt, dass nur besonders fluchartige Wünsche in Erfüllung gehen.

Anfangs ist sie zurückhaltend mit diesen teuflischen Wünschen doch nach einiger Zeit traut sie sich weitere schlechte Wünsche auszusprechen. Ihr Verhalten bleibt nicht unbemerkt und so erscheint schon bald ein junger gutaussehender Mann namens Raik, der sich um ihre besonderen Fähigkeiten und deren Einsatz sorgt. Annie muss lernen mit ihrer ungewollten neuen Fähigkeit gewissenhaft umzugehen. Doch sie ist nicht gewillt sich etwas vorschreiben zu lassen. Da muss Raik zu drastischeren Maßnahmen greifen und Annie hat keine andere Wahl als ihm zu folgen.

Diese Geschichte geschrieben von Carina Mueller ist für Leser ab 14 Jahre gedacht. Meiner Meinung nach ist diese Empfehlung des Verlags auch sehr zutreffend und junge Leser können sich gewiss gut mit dieser Geschichte und ihren Protagonisten identifizieren. Selbst mir hat dieser Roman noch gut gefallen. Er ließ sich wunderbar flüssig lesen und die wechselnde Gefühlslage von Annie hat mich doch stark an meine Jugend erinnert. Die Autorin versteht es sehr bezeichnend die innere Zwickmühle von Annie an den Leser weiterzuvermitteln. Sie befindet sich sozusagen im Wechselbad der Gefühle und weiß schlussendlich nicht mehr wen sie noch vertrauen kann. Als sie dann die Wahrheit erkennt ist es fast schon zu spät noch alles wieder in die richtigen Bahnen zu lenken.

Verfluchte Wünsche ist ein wirklich toller Jugendroman den ich auch gerne weiterempfehlen möchte. Er sorgt für leichte Unterhaltung und lässt sich super zwischendurch lesen. Danke an Carina Mueller für die nette Unterhaltung und die angenehmen Lesestunden. Ein manches Mal wollte ich auch die Fähigkeit von Annie besitzen, um gefühlte Ungerechtigkeiten zu sühnen. Aber dann habe ich mir immer wieder gedacht, dass ich auch mit unbedachten Worten zuviel Schaden anrichten könnte und war froh ein ganz normales Leben zu führen.

Wer jetzt neugierig geworden ist was es mit Annie und ihrer Fähigkeit auf sich hat. Wer wissem möchte wie Raik versucht ihr zu helfen und was alles im Leben von Annie schief läuft, der sollte dieses Buch unbedingt lesen.

Von mir bekommt dieser Jugendroman 8 von 10 Punkte und eine Leseempfehlung. Wer einmal ins Buch reinlesen möchte kann hier bereits eine Leseprobe finden.

© claude

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen