Montag, 20. Juli 2020

Neue blogeigene Challenge - Die geheime Schatzsuche

Die geheime Schatzsuche © claude von Claudes Schatzkiste

Willkommen bei der neuen blogeigenen Lesechallenge. Bereits seit Kindertagen begebe ich mich gerne auf Schatzsuche. Durch meinen 4 jährigen Sohn und seiner Liebe für geheime Verstecke, selbst gemalten Schatzkarten und der Faszination einer Schatzsuche im Allgemeinen, möchte ich dieses Thema für meine neue Lesejahreschallenge auf meinem Blog nutzen. Diesmal begeben wir uns also auf eine geheime und einjährige Schatzsuche auf meinem Blog, der wie passend auch Claudes Schatzkiste heißt ;-). 

Zeitraum: 01.08.2020 - 31.07.2021

Worum geht es in der Challenge?

Folgende Idee möchte ich gerne mit eurer Hilfe umsetzen. Lest so viele Bücher wie ihr schafft in denen im Titel ein Begriff zu folgenden Themen vorkommt.
 
Folgende Themen gibt es in unserem gemeinsamen Spiel:

1. Ort an denen ein Schatz versteckt werden kann (Bsp. Schatzinsel, Grab, Mausoleum, Friedhof, Bucht, Bibliothek ...)
2. Personen, die einen Schatz versteckt haben können (Bsp. König, Mönch, Pirat, Wikinger, Bischof, ...) 
3. Gegenstände, die zu einem Schatz gehören können (Bsp. Gold, Silber, Geld, Diamanten, Münzen, Briefe, Gemälde, Buch ...)
4. Wie oder wo wird der Weg zu einem Schatz beschrieben/vermerkt (Bsp. Schatzkarte, Brief, Nachricht, Tagebuch ...)


Ich bin sehr gespannt wo ihr Schätze findet, wer eure Schätze versteckt hat und was ihr als Schätze anseht. Ihr könnt da ja sehr kreativ sein. Bei Unsicherheiten könnt ihr mich gerne jederzeit hier auf dem Blog fragen, ob ein Begriff oder eine Kombination aus Begriffen gilt.

Beispielbücher die mir spontan einfallen und bspw. auf meinem SuB zu finden sind:


zu 1. Die Schatzinsel, Die Bucht des grünen Mondes, Die geheime Bibliothek
zu 2. Die Henkerstochter und der schwarze Mönch, Die Dirne und der Bischof
zu 3. Diamonds, Das Gold der Lombarden, Blut und Silber
zu 4. Sophies Tagebuch, Nachricht von dir, Die Karte der Welt

Jeder Teilnehmer bekommt für jedes hier gelesene oder gehörte Buch, welches er für diese Challenge einträgt und seine Kurzmeinung hier auf dem Blog unter Kommentare eingibt jeweils einen Punkt. Für je 5 erreichte Punkte bekommt jeder Teilnehmer ein Los, das am Ende der Challenge in einen Lostopf kommt. Also je mehr Punkte ihr erlest, umso mehr Lose am Ende von euch im Lostopf. Gewinner ist der Teilnehmer, der am Ende aus dem Lostopf von meinem Sohn gezogen wird. Der Sieger bekommt von mir am Ende der Challenge einen Amazongutschein im Wert von 10 Euro zugesandt (eine Auszahlung des Gewinns ist nicht möglich). Um dieses Mal die Challenge etwas transparenter für alle Teilnehmer zu machen bitte ich Euch eure gelesenen oder gehörten Bücher und ggf. die Seite wo ihr eure Kurzmeinung veröffentlicht habt in mein hier verlinktes Formular einzutragen.

Link zum Eingabeformular

Ich versuche zeitnah auf meinem Blog einen Zwischenstand mit den gelesenen Büchern für die jeweiligen Teilnehmer zu hinterlegen. Somit kann man sich auch Anregungen bei den anderen Teilnehmern holen.

Regeln:
  • Challengezeitraum: 01.08.2020 - 31.07.2021
  • Lese so viele Bücher wie möglich in deren Titel ein Begriff zum Thema "Die geheime Schatzsuche". Für jeden Titel der entsprechende Wörter zum Thema (siehe Beschreibung weiter oben im Text) beinhaltet gibt es einen Punkt. Pro Buch gibt es nur einen Punkt. Das Buch bzw. Hörbuch muss mind. 100 Seiten bzw. Hörminuten umfassen. (Bücher, die ihr für andere Challenges lest, gelten natürlich auch)
  • Meldet Euch hier unten im Kommentarfeld an. Wichtig ist, dass ihr für die gelesenen Bücher eine Kurzmeinung hinterlegt, das könnt ihr bspw. auf eurem Blog machen, aber auch in einem Bücherforum, wie auf Lovelybooks oder auf Wasliestdu oder hier im Kommentarfeld unter diesem Beitrag.
  • Tragt eure Bücher bitte im hier hinterlegten Formular ein. Dann kann ich einen Liveticker erstellen und ihr habt immer eine aktuelle Übersicht über die Anzahl der bereits gelesenen/gehörten Bücher/Punkte.
  • Für jedes Buch, dass in die Wertung aufgenommen werden soll muss mind. eine Kurzmeinung verfasst werden, damit ich auch wirklich weiß, dass ihr das Buch auch gelesen habt. Ohne Verlinkung also keinen Punkt.
  • Ihr könnt jederzeit in die Challenge einsteigen, allerdings zählen dann nur die Kurzmeinungen und Bücher, die ihr ab dem Teilnahmedatum geschrieben und gelesen habt.
  • Eure Buchdaten werden nach der Challenge bei mir wieder gelöscht. Im Fall eines Gewinns benötige ich Eure Email-Adresse, die ich nach der Versendung des Gutscheines wieder löschen werde ;-)

Seid ihr euch unsicher, ob ein Begriff im Titel eures Buches für Punkte zählt, dann bitte einfach nachfragen und ich werde mich zeitnah melden ;-)

Ich bin gespannt was für Bücher ihr findet und was ihr so für Titel ausgrabt aus euren Bücherstapeln bzw. Regalen.

Liveticker:



Teilnehmerübersicht:




Doreen
  1. Alan Bradley - Flavia de Luce (2) Mord ist kein Kinderspiel (Buch)
  2. Trudi Canavan - Die Gilde der Schwarzen Magier (1) Die Rebellin (Hörbuch)
  3. M. C. Beaton - Agatha Raisin (1) und der tote Richter (Hörbuch)
  4. M. C. Beaton - Agatha Raisin (2) und der tote Tierarzt (Hörbuch) 
  5. Lois Duncan - Killing Mr Griffin (eBook)

Tina
Sandra
Petra
Nadine
Manuela

(Stand: 04.08.2020)

Kommentare:

  1. Juhu, ich bin wieder dabei, Doreen!! Liebe Grüße, Tina :)

    Und direkt eine Frage: Zählen bei Personen auch Namen? Also SOPHIES Welt - und Sophie hat den Schatz versteckt?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Toll Tina ich freue mich, dass du wieder dabei bist ;-)

      Löschen
    2. Also Sophie kann natürlich auch einen Schatz verstecken und der Schatz könnte ja auch in Sophies Welt versteckt werden ;-)

      Löschen
  2. Hallo Doreen!

    Ich bin sehr gerne wieder dabei und gespannt was ich so finde.

    LG
    Sandra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Sandra auch dir ein herzliches Willkommen bei der neuen Challenge ;-)

      Löschen
  3. Hallo Doreen,

    so einer interessanten Challenge kann ich natürlich nicht widerstehen und melde mich hiermit an 😊 Die Idee ist echt toll. Wollte schon immer mal auf Schatzsuche gehen 😁

    Liebe Grüße
    Petra (PLymchen)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Petra ich freue mich, dass du auch den Weg wieder zu mir und der neuen Challenge gefunden hast ;-)

      Löschen
  4. Hallo Doreen,

    da mein Google Konto rumzickt, melde ich mich mal als Anonym an.
    Bin auf jeden Fall gerne bei dieser kreativen Challenge dabei.

    Liebe Grüße
    Nadine (Naddiwise)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Nadine, ich freue mich, dass auch du bei der Challenge dabei bist und unsere Runde bereicherst, Das wird ein ganz großer Spaß.

      Löschen
  5. Hallo Doreen
    Ich probiers jetzt einfach mal und melde mich an!
    Liebe Grüße Manuela
    MissJaneMarple

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Toll Manu, dass du auch dabei bist.

      Löschen
    2. Ich hab von Flavia de Luce die ersten 10 Kapitel noch im Juli gelesen. Darf ich es dann trotzdem hier werten, oder zählen nur Bücher die rein ab 1.8. gelesen wurden?

      Löschen
    3. Hallo Manu,

      also die Bücher sollten komplett im August gelesen worden sein, also würde in diesem Fall das Buch nicht zählen. Leider.

      LG, Doreen

      Löschen
  6. Bin mir nicht sicher, ob meine Frage grad abgeschickt wurde.... Seite hing auf IPad.

    Die Frage war jedenfalls, ob auch bei dieser Challenge Teilworte gelten

    Puppentod = Schatzgegenstand Puppe

    Oder geht immer nur das komplette Wort und eine komplette Wortkombinationen, wie in Die Gilde der schwarzen Magier?
    Wäre hier auch nur Magier gegangen?

    Liebe Grüße
    Nadine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Nadine,

      gerne kannst du Puppe als Wortbestandteil als Gegenstand in einem Schatz benutzen ;-)

      Wenn es eine gute Wortkombination gibt, wie in deinem Beispiel, dann ist mir das lieber als nur Magier, dennn dann ist das genauer, aber Magier würde ich auch gelten lassen. ich fand nur die "Gilde der Schwarzen Magier" schöner, wenn das auch so im Titel steht ;-)

      LG, Doreen

      Löschen
    2. Danke für die schnelle Antwort, Doreen.

      Dann mache ich mich am Wochenende mal an die ersten Rezensionen; bei dieser Hitze kann ich nach der Arbeit nicht mehr vernünftig geradeaus denken und erst recht keine ordentlichen Texte schreiben.

      Haltet alle gut durch bei der Hitze und verpufft bitte nicht !

      Nadine

      Löschen

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung (https://claudes-schatzkiste.blogspot.de/p/datenschutzerklarung.html) und in der Datenschutzerklärung von Google (https://policies.google.com/privacy?hl=de).