Mittwoch, 1. Januar 2014

Kleiner Rückblick auf das Lesejahr 2013

Ich liebe Statistiken und so habe ich im Jahr 2013 eine elektronische Bücherliste angelegt und auch immer ordentlich gefüttert. Nun weiß ich ganz genau wieviele Bücher ich 2013 gelesen habe.

Hier einige Fakten zu meinem Lesejahr 2013:

insgesamt gelesene Bücher: 171
davon sind eBooks: 26
insgesamt gelesene Seiten: 56.558
ø gelesene Seiten pro Tag: 154
ø gelesene Seiten pro Buch: 330
pro Buch habe ich ca 2,13 Tage gebraucht

3 Bücher habe ich im Jahr 2013 abgebrochen, weil ich mich nicht weiter durch diese Bücher quälen wollte.

Ich habe neue Verlage entdeckt, nette Schriftsteller kennengelernt, wunderbare Bücher gewonnen und gelesen, an vielen Leserunden teilgenommen und mit anderen Bücherfans diskutiert. Ich habe diesen Blog gegründet, einige Bücherforen unsicher gemacht, am Betatest eines neuen Bücherforums teilgenommen, neue Freunde gefunden und bin dem Challengefieber verfallen.

Es war ein tolles Lesejahr 2013. Ich habe im Vergleich zum Vorjahr meine Bilanz extrem verbessert. Von 84 Bücher 2012 auf 171 Bücher 2013. Das ist eine Steigerungsrate von 103,5 Prozent. Das nenne ich einen tollen Erfolg.

Das Jahr 2014 wird bestimmt auch wieder sehr spannend. Welche Bücher werde ich im neuen Jahr wohl lesen? Natürlich frage ich mich auch ob ich meinen SuB jemals in den Griff bekommen werde.

Ich wünsche allen ein tolles und frohes neues Jahr.

© claude

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen